Kirchenvorstand 2021 - 2027

Dr. Jörg Unger (Vorsitzender)

2009 übersiedelte unsere Familie von Heidelberg nach Falkenstein, zuvor wechselte ich bereits 2007 von der Universitätsklinik Heidelberg in die Ärztliche Leitung der Privatklinik Dr. Amelung. Zur Neuverortung der Familie trug ganz wesentlich die warmherzige Einbindung in der hiesigen Gemeinde bei, unsere drei Kinder sind alle hier getauft und konfirmiert worden. Im Rahmen der Aufgaben des Kirchenvorstandes möchte ich v.a. dazu beitragen, dass die personelle und inhaltliche Ausrichtung der Gemeinde in die Zukunft gelingt und dabei die gewachsene Identität gewahrt bleibt.

Pfarrer Dr. Jochen Kramm (stellv. Vorsitzender und Vakanzvertreter)


Wolf von Egloffstein

Falkenstein ist seit 2009 die Wahlheimat meiner insgesamt fünfköpfigen Familie. Beruflich bin ich seit vielen Jahren in einer Frankfurter Großbank mit Aufgaben in der Unternehmensfinanzierung, dem Risikomanagement und der Digitalisierung befasst. Dem Kirchenvorstand gehöre ich seit 2011 an, seit 2017 als dessen Vorsitzender.  In der letzten Periode habe ich das Team des Kindergottesdienstes geleitet. In der neuen Wahlperiode befasse ich mich mit den Finanzen der Gemeinde und des Kindergartens. Daneben interessiere ich mich für die Konfirmandenarbeit der Gemeinde. 

Wolf Gestefeld

Ich bin Neufalkensteiner seit 1994 und gehöre seit 2003 dem Kirchenvorstand an. Meine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Finanzangelegenheiten, Immobilien/Bauerhaltung und überall dort, wo es mit anzupacken gilt. Außerdem gehöre ich dem „Förderverein Martin-Luther e. V.“ an und betreue die Stiftung Martin Luther


Andrea Hilgard

1988 bin ich eher zufällig nach Falkenstein gekommen, wo auch meine drei Kinder geboren sind. Ich arbeite als Rechtsanwältin und leite das Notariat in einer deutsch-französichen Kanzlei in Frankfurt am Main. In meiner Freizeit treibe ich Sport zusammen mit meinem Mann, lese, koche, reise gerne und widme mich der deutsch-französichen Verständigung. Für den Kirchenvorstand kanditiere ich, weil ich kirchliches Engagement für notwendig erachte. Meine Aufgabenschwerpunkte sehe ich dort in einer zukunftsträchtigen Entwicklung des Gemeindelebens. Außerdem bin ich Mitglied im "Förderverein Martin-Luther e.V.".

 

Annina von Hoff

Mein Mann, unsere beiden Kinder und ich leben seit etwas mehr als zwei Jahren in Falkenstein. Bereits seit 2016 gehören wir der Martin-Luther-Gemeinde an und fühlen uns dieser Kirche ganz besonders verbunden. Kurz nach unserem Umzug habe ich die Leitung des Eltern-Kind-Kreises übernommen. 2019 wurde ich in den Kirchenvorstand nachberufen. Zu meinen Aufgaben im Kirchenvorstand gehört schwerpunktmäßig die Arbeit rund um das Thema Kindergarten und die Betreuung diakonischer Projekte. 


Philipp Kannengiesser

Seit 2016 lebe ich mit meiner Frau und zwei Söhnen in Falkenstein. Geboren und aufgewachsen bin ich in Wuppertal und habe lange Jahre in Köln wie auch in der Schweiz gelebt. Ich arbeite in einem international tätigen Unternehmen der Maschinenbau- und Werkzeugindustrie. Im Kirchenvorstand würde ich im Falle meiner Wahl gerne daran mitwirken, die Gemeinde noch stärker im städtischen Leben zu verankern; dazu gehören für mich, Angebote für Kinder und Jugendliche, aber auch die Möglichkeit zu schaffen, sich auszutauschen und zu feiern. Meine berufliche Expertise könnte ich in den Gemeindefinanzen und den Verhandlungen mit der Landeskirche (Pfarrstelle) einbringen.

Ursula Maßner

Seit über 20 Jahren ist Königstein mein Wahlheimat, aufgewachsen bin ich in Wien. Nachdem meine drei Töchter ihr Leben selbst in die Hand genommen haben, habe ich in einem Forschungsinstitut an der Goethe-Universität eine neue berufliche Herausforderung gefunden. Meine Beziehung zur Kirchengemeinde Falkenstein ist bei den Konfirmandenfreizeiten am Ijsselmeer entstanden, an denen ich mehrmals als Betreuerin teilgenommen habe. Gerne möchte ich im Kirchenvorstand mein Organisationstalent einbringen, wo immer es benötigt wird. Besondere Schwerpunkte meines Engagements könnten dabei sein, die Gemeinde für noch mehr Falkensteiner Bürger interessant zu machen sowie die Jugendarbeit auch nach der Konfirmation zu fördern.


Christoph Neumann

2006 bin ich mit meiner Familie nach Falkenstein gezogen. Als Familie haben wir hier unsere Heimat gefunden. Die Martin-Luther-Gemeinde gibt mir eine feste Basis der regionalen, gesellschaftlichen und christlichen Verankerung. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft arbeite ich seit 1995 als Versicherungsmakler.

Im Kirchenvorstand möchte ich mich für den Erhalt der vollen Pfarrstelle einsetzen und unseren christlichen Glauben in der Öffentlichkeit offensiv und mit dem Angebot zur Teilhabe vertreten. Es ist mir ein Anliegen, zukunftsfähige Strukturen in der Seelsorge, der Jugendarbeit und dem Kindergarten zu etablieren. Ich bin bereit, meine Kraft für die Geminde im Team einzubringen.

Julius Seiffert

Zusammen mit meiner Frau und unseren zwei Kindern lebe ich seit sieben Jahren in Falkenstein. Ich bin seit bald 20 Jahren als Rechtsanwalt in Frankfurt tätig und komme gebürtig aus dem Rheinland. Ein besonderes Augenmerk möchte ich auf die Jugendarbeit und die Fortentwicklung der Ökumene legen.


Susanne Vogel

Dem Kirchenvorstand gehöre ich seit 2003 an. Seitdem hat es mir Spaß gemacht, unser lebendiges Gemeindeleben mitzugestalten. Als freiberufliche Geigerin liegt mir dabei die musikalische Bereicherung der Gottesdienste besonders am Herzen, ganz besonders in der gesangsarmen Coronazeit. Ich bin auch für den Förderkreis Kirchenmusik verantwortlich, der uns hilft, unsere Kirchenkonzerte zu finanzieren.


Pfarrbüro

Gartenstraße 1

61462 Königstein
-Falkenstein

9-12 Uhr Dienstag, Donnerstag, Freitag

 

06174 - 71 53 (Telefon)

06174 - 930 630
 (Fax)

Martin-Luther-Gemeinde.Falkenstein@ekhn.de

Pfarrer (Vakanzvertreter)

Pfarrer Dr. Jochen Kramm

Friedrichstraße 50

61476 Kronberg

 

06173 - 1477

 

jochen.kramm@ekhn.de

 

Martin-Luther-Kirche

Debusweg 9

61462 Königstein-Falkenstein

Spendenkonto

Ev. Martin-Luther-Gemeinde Falkenstein

IBAN: DE51 5019 0000 0300 4337 23

BIC: FFVBDEFF

Arno-Burckhardt-Saal

Debusweg 9

61462 Königstein-Falkenstein

Förderverein

Förderverein Martin Luther e.V.

IBAN: DE14 5125 0000 0013 3065 40

BIC: HELADEF1TSK