Das Kirchenjahr


Das Kirchenjahr

Wann beginnt das Kirchenjahr? Das ist eine beliebte Frage an die Konfirmanden. Und viele sind überrascht, dass es sozusagen eine eigene christliche Zeitrechnung gibt.

 

In der Geschichte waren die Kalendersysteme schwankend. Darum hat sich daneben ein eigenes Kirchenjahr herausgebildet, das durch den Ablauf der christlichen Feste bestimmt wird.

 

Das Kirchenjahr vollzieht die Heilsgeschichte nach. Es fällt in zwei Hälften:

  • Die „festliche Hälfte“ ist geprägt von den beiden Haupt-Festkreises um Weihnachten und Ostern. In dieser Hälfte finden alle großen Feste statt, die sich am Leben und Wirken Jesu orientieren. Die festliche Hälfte erstreckt sich vom Advent bis Pfingsten.
  • Die „festarme Hälfte“ bietet, wie der Name schon sagt, keine großen Feste mehr, sondern thematisiert das Leben der Kirche und der Christen. In diese Hälfte fallen kleinere Feste wie das Erntedankfest oder der Buß- und Bettag, die nicht mit den Leben Jesu verknüpft sind. Es endet jedoch mit dem Ausblick auf Weltgericht und Ewigkeit.

Und wann beginnt nun das Kirchenjahr? Natürlich mit dem 1. Advent!

Liturgische Farben

Zu den Sonntagen des Kirchenjahres gehören bestimmte Farben, die den Charakter der Kirchenjahreszeit ausdrücken.

 

 

weiß die Farbe des Lichts Ostern, Weihnachten, Christusfeste
violett die Frage der Buße und der Vorbereitung vor den hohen Festen Passionszeit, Advent, Buß- und Bettag
rot die Farbe des Pfingstfeuers und der Märtyrer Pfingsten, Reformationstag, Gedenktage der Kirche, Konfirmation
grün die Farbe der aufgehenden Saat Epiphaniaszeit, Vorfastenzeit, Trinitatiszeit
schwarz die Farbe der Trauer Karfreitag und Totensonntag

Pfarrbüro

Gartenstraße 1

61462 Königstein
-Falkenstein

9-12 Uhr Dienstag, Donnerstag, Freitag

 

06174 - 71 53 (Telefon)

06174 - 930 630
 (Fax)

Martin-Luther-Gemeinde.Falkenstein@ekhn.de

Pfarrer

Pfarrer Dr. Daniel Lenski

Gartenstraße 1

61462 Königstein
-Falkenstein

 

0163 - 63 23 153

daniel.lenski@ekhn.de

 

Martin-Luther-Kirche

Debusweg 9

61462 Königstein-Falkenstein

Spendenkonto

Ev. Martin-Luther-Gemeinde Falkenstein

IBAN: DE51 5019 0000 0300 4337 23

BIC: FFVBDEFF

Arno-Burckhardt-Saal

Debusweg 9

61462 Königstein-Falkenstein

Förderverein

Förderverein Martin Luther e.V.

IBAN: DE14 5125 0000 0013 3065 40

BIC: HELADEF1TSK