Ein-Teil-mehr-Aktion

Zwölf Jugendliche der Ev. Jugend Falkenstein (ejf) haben im Herbst 2018 bei einer "Ein-Teil-mehr"-Aktion Sachspenden für das Frauenhaus im Main-Taunus-Kreis gesammelt.

 

Anstatt um Geldspenden wurden die Kunden beim Eintritt in einen Dorgeriemarkt in Königstein gebeten, „ein Teil mehr“ als geplant zu kaufen und dieses später am Ausgang für das Frauenhaus zu spenden. Dies ist eine Einrichtung des Vereins „Frauen helfen Frauen Main-Taunus e.V.“, der Schutz und Zuflucht bietet für Frauen und ihre Kinder, die von häuslicher Gewalt bedroht oder betroffen sind. Eine Liste dessen, was dort besonders benötig wird, hatte das Frauenhaus im Vorfeld für die Jugendlichen zusammengestellt.

 

Die anfängliche Unsicherheit der zwölf Jugendlichen - die meisten von ihnen in diesem Jahr Konfirmierte - war schnell überwunden. Sie informierten die eintretenden Kunden jeweils in Zweiergruppen über das Projekt, warben beherzt für Ihr Anliegen und dankten den großzügigen Spendern schließlich aufs Herzlichste! Die bereitgestellten Einkaufskörbe füllten sich so schnell mit Dorgerieartikeln aller Art: von Windeln und Kindercreme über Seife und Zahnbürsten bis hin zu Plaster und Waschmitteln.

Zehn große Umzugskartons konnten Anfang November an das Frauenhaus übergeben werden!


Pfarrbüro

Gartenstraße 1

61462 Königstein
-Falkenstein

9-12 Uhr Dienstag, Donnerstag, Freitag

 

06174 - 71 53 (Telefon)

06174 - 930 630
 (Fax)

Martin-Luther-Gemeinde.Falkenstein@ekhn.de

Pfarrer (Vakanzvertreter)

Pfarrer Dr. Jochen Kramm

Friedrichstraße 50

61476 Kronberg

 

06173 - 1477

 

jochen.kramm@ekhn.de

 

Martin-Luther-Kirche

Debusweg 9

61462 Königstein-Falkenstein

Spendenkonto

Ev. Martin-Luther-Gemeinde Falkenstein

IBAN: DE51 5019 0000 0300 4337 23

BIC: FFVBDEFF

Arno-Burckhardt-Saal

Debusweg 9

61462 Königstein-Falkenstein

Förderverein

Förderverein Martin Luther e.V.

IBAN: DE14 5125 0000 0013 3065 40

BIC: HELADEF1TSK