Falkensteiner Dialog 2020

„Ich glaube,
hilf meinem Unglauben!"

Jahreslosung 2020
Der „Falkensteiner Dialog“ lädt auch in diesem Jahr wieder zu Lesungen, Gesprächen und Ausflügen an der Schnittstelle zwischen Kultur und Religion ein. Zum Programm, das sich thematisch auf die ökumenische Jahreslosung 2020 bezieht, gehören u.a. eine Literaturbesprechung mit Dr. Matthias Eigelsheimer (20.3.), der Vortrag des Gefängnisseelsorgers Pfarrer Martin Faber (19.5.) und eine kunsthistorische Führung unter Leitung von Pascal Heß (24.9.). Der Festvortrag wird in diesem Jahr von Altbischof Prof. Axel Noack aus der Mitteldeutschen Kirche zum Thema „Glauben und Unglauben in der DDR“ gehalten (1.11.).

 Das vollständige Programm ist hier einzusehen oder auf den Websites der Gemeinde per Download erhältlich. In gedruckter Form liegt es in Kirche und Pfarrbüro aus.

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.