Schon an der Kirchentür war an diesem Sonntag alles anders. "Plattform 9 3/4" prangte in großen Lettern an der Tür der Christkönig-Kirche. Die Gäste wurden nur einzeln eingelassen und tauchten durch eine Nebelwand in die Kirche ein, die sich an diesem Tag in die Große Halle der Zauberschule Hogwarts verwandelt hatte - inklusive Banner der vier Häuser aus der Buchvorlage. Die Dekoration stimmte auf einen zauberhaften Gottesdienst ein, in dem sich auch inhaltlich alles um "Harry Potter und die Freundschaft" drehte.

Vor allem die Kinder selbst hatten sich im Vorfeld intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und präsentierten kurzweilig ihre Ergebnisse. Die Viertklässler*innen der Grundschule Falkenstein hatten Bilder zum Thema Freundschaft gemalt und zeigten in Standbildern typische Szenen zwischen Freunden. Harry Potters Freundeskreis wurde von den Messdiener*innen vorgestellt, während die Kommunionskinder verrieten, was sie an der Serie besonders schätzen.

Für die Predigt hatte Pfarrer Daniel Lenski sich Unterstützung geholt: Eva-Lotte Rother, Biblitohekarin mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur und bekennender Harry Potter-Fan, war eigens aus Berlin angereist. "Ich habe noch nie Harry Potter gelesen", bekannte Pfarrer Lenski. Gut, dass die Expertin aushelfen konnte. Sie hatte gleich drei Stellen aus dem ersten Harry Potter-Band zum Thema Freundschaft mitgebracht. Sich gegenseitig helfen, wenn nötig auch widersprechen, und befreundet sein um der Freundschaft willen statt Leistung - Botschaften, die sich sowohl in "Harry Potter" als auch in der Bibel finden lassen.

Die Mischung kam an: "Richtig cool", befand ein Grundschüler. "Das war der beste Familiengottesdienst, den ich je erlebt habe", strahlte eine junge Frau. Der Zauber des besonderen Gottesdienstes hielt auch beim Verlassen der Kirche an. Während die Gäste gerade noch Schokofrösche knabberten - eine Leckerei aus der Buchvorlage - staunten Kinder und Erwachsene nicht schlecht, als sie am Ausgang von zwei echten Eulen begrüßt wurden, die Harrys Eule Hedwig zum Verwechseln ähnlich sahen. Bei einem Teller Kürbissuppe klang der Zauber des Tages dann allmählich aus.

 

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok